fbpx

Animal Crossing Spieler vergisst seine Switch im Hotel und erhaltet sie mit diesem schönen Brief zurück

Sicher hat jeder von uns schon mal auf seinen Reisen im Hotelzimmer etwas liegengelassen. Vor kurzem ist dies Skylar Challand passiert, welcher im Hilton Garden Inn im US-Bundesstaat Maine zu besucht war. Wie er auf Reddit erzählt war er gerade auf dem Weg von New York nach Kanada und hat im Hotel einen Zwischenstopp eingelegt. Um seine Insel auch weiterhin pflegen zu können, hatte er natürlich seine Nintendo Switch dabei.

Wie Syklar erzählt, hatte er am nächsten Tag wohl vergessen, diese einzupacken und somit blieb sie im Hotel liegen, wo sie von einer aufmerksamen Mitarbeiterin gefunden wurde.

Ein paar Tage später erhielte Skylar seine Switch per Post zurück. Zu seiner Überraschung befand sich neben der Switch auch ein toller Brief, welcher wohl auch von der Mitarbeiterin geschrieben und gezeichnet wurde.

Übersetzt steht in dem Brief: Guten Tag! Wir haben gesehen, das Ihr Spiel noch lief. Wir haben es für sie gespeichert, damit Sie keinen Spielstand verlieren. Weiter habe ich das neuste Update für Sie heruntergeladen. Ich wünsche viel Spass beim Schwimmen und hab einen tollen Sommer.

Weiter unten steht noch: Dieses Paket wurde geliefert durch DAL!

Es passiert wohl nicht oft, dass verlorene Gegenstände wieder den Weg zum Besitzer finden. Noch weniger passiert es wohl, dass diese noch mit einem so tollen Brief zurückfinden.

Wie findet ihr diese Aktion vom Hotel? Sagt es uns in den Kommentaren oder in unserer Telegram Gruppe.

Du möchtest deine Rüben verkaufen oder suchst noch ein Möbelstück?
In unserer Telegram Gruppe kannst du dich super mit anderen Spielern austauschen.

Über den Autor
Editor

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar