fbpx

Animal Crossing: New Horizons – Das Insektikus-Turnier

Sommerzeit ist Insektenzeit. Und das nutzt Carlson schamlos aus und veranstaltet das Insektikus-Turnier um ganze Kolonien seiner kleinen Krabbelfreunde zu befreien. 

Wann und wie oft findet das Insektikus Turnier statt?

In den letzten 3 Sommermonaten und dem ersten Herbstmonat werden die Insektenturniere abgehalten. Auf der Nordhalbkugel jeweils am 4. Samstag im Juni, Juli, August und September und auf der Südhalbkugel immer am 3. Samstag im November, Dezember, Januar und im Februar. Zwischen 9:00 und 18:00 Uhr kannst du dich bei Carlson an seinem Stand auf dem Festplatz für das Event anmelden.

Wie läuft das Turnier ab?

Es ist ein Rennen gegen die Zeit. Damit du die immer im Auge behalten kannst, erscheint am oberen Bildschirmrand neben dem Insektenzähler eine Stoppuhr. Bei der ersten Anmeldung entfällt die Startgebühr, danach kostet es dich jedes Mal 500 Sternis, zumindest wenn du den Durchgang alleine spielst. Wenn du dir Freunde einlädst, spart ihr euch die Teilnahmegebühr und könnt am Ende mehr Punkte einheimsen.

Du startest die Runde, indem du Carlson ansprichst. Dabei solltest du, um Zeit zu sparen, schon den Kescher in der Hand haben und die Augen aufhalten, ob nicht zufällig schon ein Schmetterling über den Platz fliegt. Jetzt hast du 3 Minuten Zeit um so viele Insekten wie möglich zu fangen. Die ersten 20 gefangenen Tierchen landet auf wundersame Weise direkt in in Carlsons Insektenkäfig am Turnierstand. Das für dich heißt, dass du nicht so viel Platz im Inventar brauchst. Das einzige, was du mitbringen musst, ist dein Kescher. Aber auch hier gibt es gute Nachrichten, denn anders als bei der alltäglichen Insektenjagd geht der Kescher während der einzelnen Wettkampfrunden nicht kaputt.

Am Ende der Runde wird abgerechnet. Bevor du in die nächste Runde starten kannst, musst du die Insektenkiste leeren, indem du die Krabbler entweder direkt an Carlson verkaufst oder aber entnimmst, um sie vielleicht in Eugens Obhut zu geben.

Wo findest du die Insekten?

Das ist ganz einfach, überall auf deiner Insel, wo sie auch sonst zu finden sind. Also schau an den Bäumen und Palmen nach, lass zusätzlich ein paar Baumstümpfen stehen, auf denen sich die Käfer tummeln können, wirf einen prüfenden Blick auf deine Blume, lass ein paar Müllbeutel stehen um Fliegen anzulocken oder lass – natürlich nur ganz ausersehen –  ein paar Rüben verderben, um Ameisenstraßen zu bekommen.

Wofür gibt Punkte? 

Jedes Insekt, dass du fängst, bevor der Gong am Ende der Runde erklingt, bringt dir einen Punkt. Dabei ist es egal, ob groß oder klein oder wie hoch der Verkaufswert ist – es macht keinen Unterschieden, da Carlson sie eh alle großartig findet und sie sowie alle befrei… öhm kaufen will.

Wenn du in einer Runde 3 Insekten gefangen hast, bekommst du 2 Bonuspunkte obendrauf. Bestreitest du das Insektenturnier jedoch zusammen mit anderen Spielern, könnt ihr alle zusätzlich zu den Punkten für die gefangenen Tiere und den Bonuspunkten auch Kooperationspunkte erhalten, die sich nach der Anzahl der insgesamt gefangenen Insekten richtet. So erhaltet ihr 5 Koop-Punkte zusätzlich, wenn euch 5-9 Tiere in die Netze gegangen sind, 7 Punkte bei 10-14 Tieren, und 10 Punkte bei 15 und mehr Krabbelviechern.

Gibt es Insekten-Turnier-Belohnungen?

Aber sicher doch! Sobald du die ersten 10 Punkte hast, kannst du sie bei dem freundlichen Chameleon gegen einen dieser zufälligen Preise eintauschen. Carlson bleibt bis 20 Uhr auf deiner Insel, so dass du auch noch nach dem Turnier deine Punkte eintauschen oder Insekten verkaufen kannst.

NameBildVerkaufspreis
FaltertapeteFaltertapete840 Sternis
Hobby-InsektenkäfigHobby-Insektenkäfig450 Sternis
InsektenfangtascheInsektenfangtasche122 Sternis
Insekten-HawaiihemdInsekten-Hawaiihemd240 Sternis
InsektenstabInsektenstab1500 Sternis
MarienkäferschirmMarienkäferschirm80 Sternis
MarienkäferteppichMarienkäferteppich375 Sternis
Spielzeug-HundertfüßerSpielzeug-Hundertfüßer50 Sternis
SpielzeugkakerlakeSpielzeugkakerlake70 Sternis
SpinnennetzSpinnennetz25 Sternis
SpinnentürschildSpinnentürschild90 Sternis
SchmetterlingsrucksackSchmetterlingsrucksack210 Sternis
TermitenbauTermitenbau550 Sternis

Außerdem gibt es für das Erreichen von 100 Punkten den Insektenpokal in Bronze. Schaffst du es 200 Punkte zu sammeln, kannst du einen silbernen Pokal dein Eigen nennen und bei 300 Punkten steckt der goldene Insektenpokal am nächsten Tag in deinem Briefkasten.

NameBildNötige PunktzahlVerkaufspreis
Bronze-InsektenpokalBronze-Insektenpokal100 Punkte400 Sternis
Silber-InsektenpokalSilber-Insektenpokal200 Punkte425 Sternis
Gold-InsektenpokalGold-Insektenpokal300 Punkte450 Sternis

Wohin mit den Insekten?

Die Insekten, die du während des Turniers fängst, landen automatisch in der Insektenkiste. Bevor du die nächste Runde starten kannst, musst du diese leeren. Das kannst du tun, indem du die Tierchen entnimmst und dem einen oder anderem ein neues Heim im Museum gibst oder du kannst sie auch direkt an Carlson verkaufen. Wie immer zahlt Carlson dir 50% mehr, als du von Nepp und Schlepp in Nooks Laden bekommen würdest. Gleiches gilt natürlich auch für die Insekten, die du nicht während des Turniers gefangen hast. 

Schreibe einen Kommentar