fbpx

Animal Crossing: New Horizon Glitch – So pflanzt du Bäume an Klippenrändern

„Wo gehobelt wird, fallen Späne“ besagt ein Sprichwort. Dies ist bei Animal Crossing: New Horizon nicht anders, wodurch auch den Entwicklern immer mal ein Fehler passiert.

Mit der neusten Version 1.3.1 lassen sich durch einen Glitch (Fehler) neu Bäume direkt an Klippenrändern Pflanzen, wodurch es möglich ist, einen Baum auf einer Erhöhung mit nur einer Fläche zu pflanzen. Wie das funktioniert, zeigt folgendes Video.

Fraglich ist natürlich was passiert, wenn Nintendo den Glitch entfernt.

Werdet ihr eure Bäume nun auf Klippen umpflanzen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Du möchtest deine Rüben verkaufen oder suchst noch ein Möbelstück?
In unserer Telegram Gruppe kannst du dich super mit anderen Spielern austauschen.

Über den Autor
Editor

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar